Wo liegt der Unterschied zwischen Kronen und Veneers?

Eine Zahnkrone ist ein zahnerhaltendes Verfahren, welches bei Beschädigung und Verlust eines natürlichen Zahnes eingesetzt wird. Es gibt eine Vielzahl von Zahnkronen-Arten und -Verfahren sowie verschiedene Materiallösungen, die alle zum Ziel haben, den Zahn in Form, Funktionalität und Ästhetik wieder aufzubauen. In der Regel muss für eine Zahnkrone eine professionelle Präparation des Zahnes erfolgen, bei der eigene Zahnsubstanz abgetragen wird. Für den Einsatz von Zahnkronen muss deutlich mehr Zahnsubstanz abgetragen werden als bei Veneers.

Veneers sind ein zahnästhetisches Verfahren, welches unter anderem der optischen Korrektur von Zahnfehlstellungen (schiefen Zähnen), ungleichen Zahnformen (unterschiedlich große oder lange Zähne bzw. unterschiedlich schmale Zähne), Zahnverfärbungen dient.

Veneers korrigieren ästhetische Makel und Probleme in der Zahnfront.