Was muss ich bei Veneers und einem Engstand der Schneidezähne beachten?

Bei Engstand der Schneidezähne/Zähne kann im Vorfeld einer Veneer-Behandlung das planbare und zukünftige Behandlungsergebnis ermittelt und mit Hilfe einer Vorab-Analyse in sogenannten Wax-Up- oder Mock-Up-Verfahren dargestellt und visualisiert werden.

Ein Wax-Up ist eine Visualisierung der zukünftig geplanten Zahnsituation aus Modellierwachs auf einem Gipsmodell. Ein Mock-Up ist eine Visualisierung der zukünftig geplanten Zahnsituation mit Hilfe einer Kunststoffschiene, die auf die zu behandelnden Zähne aufgebracht wird, um das angestrebte Ziel/Ergebnis im Mund des Patienten zu verdeutlichen.

Gerade bei Zahn-Engständen ist eine gründliche und professionelle Analyse äußerst wichtig. Dabei wird genau ermittelt, ob und inwiefern eine ästhetische Neuaufteilung bei geringfügigem Platz im Kiefer möglich ist und ob die Zähne nach der Begradigung mit Veneers perfekt und nicht zu schmal aussehen.