Hat man bei einer Zahnreinigung Schmerzen?

Die professionelle Zahnreinigung wird aus zahnmedizinischer Sicht sehr empfohlen.
In vielen wissenschaftlichen Studien ist erwiesen worden, dass das Karies- und Parodontitis Risiko deutlich gemindert wird, wenn Patienten sich für eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung entscheiden.

Bei der professionellen Zahnreinigung wird mittels Ultraschall oder graziler Instrumente der Zahnbelag gelöst und vernichtet. Anschließend werden die so gereinigten Zähne schonend und gründlich poliert. Hartnäckige Verfärbungen werden durch eine spezielle Technik schonend entfernt. Dieses Verfahren ist in der Regel für den Patienten schmerzfrei.
Das Zahnfleisch erholt sich sehr schnell und zumeist ist schon kurz nach der Reinigung nichts mehr zu spüren.

Sollten Sie Fragen bezüglich der professionellen Zahnreinigung haben, wenden sie sich an unser freundliches Ärzteteam der Zahnklinik Rhein Ruhr. Gerne stehen wir Ihnen in einem ersten Beratungsgespräch zur Verfügung und beantworten Ihre Fragen und nehmen Ihnen Ihre Ängste.

 Zahnreinigung schmerzen und welche Möglichkeiten zur schmerzfreien Behandlung es gibt?

Patienten mit frei liegenden Zahnhälsen und einer dadurch bedingten erhöhten Schmerzempfindlichkeit empfehlen wir eine schonende lokale Betäubung. Hierbei wird, mit einer stumpfen Kanüle, ein spezielles Betäubungsmittel in die Zahnfleischtasche eingebracht.

Zudem kann eine professionelle Zahnreinigung auch unter einer Lachgassedierung stattfinden. Dadurch treten die evtl. Unannehmlichkeiten vollkommen in den Hintergrund. Auch hier sind keine Zahnreinigung schmerzen zu erwarten.